Mitteldorf 4 - 87645 Schwangau
08362 - 81386
info@zahnarzt-schwangau.de

PROPHYLAXE

Ihr Zahnarzt in Schwangau, Füssen und Allgäu

Professionelle Zahnreinigung


PROPHYLAXE

Ihre Zahnärzte Füssen sind Spezialisten für die Professionelle Zahnreinigung (PZR).

Die Prophylaxe und der langfristige Erhalt Ihrer Zähne stehen in der Praxis Ihrer Zahnärzte Füssen absolut im Vordergrund.

Eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung (PZR) sorgt für mehr als nur den Zauber eines attraktiven, sympathischen Lächelns. Regelmäßige Termine zur PZR bei den professionell geschulten Mitarbeiterinnen der Zahnärzte Füssen stellen eine der effektivsten Mittel dar, nachhaltig für Ihre Zahngesundheit zu sorgen.

Wozu wird eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt?

Eine perfekte Reinigung der Zahnzwischenräume und Zahnoberflächen ist selbst bei sorgfältiger Mundhygiene und regelmäßiger Zahnpflege zu Hause nahezu unmöglich. Kronen, Brücken und Füllungen stellen dabei oft eine zusätzliche Herausforderung für unsere Patienten dar.

Aber nur, wenn der bakterielle Belag, der sich natürlicherweise tagtäglich auf den Zähnen ablagert, sorgfältig entfernt wird, können Karies, Zahnfleischentzündungen und Entzündungen des Zahnhalteapparates (Parodontitis) effektiv verhindert werden.

Die professionell geschulten Prophylaxe-Assistentinnen Ihrer Zahnärzte Füssen entfernen darum weiche Zahnbeläge (Plaque) und harten Zahnstein, denn von diesen Ablagerungen können bakterielle Infektionen des Zahnes, des Zahnfleisches und der Mundschleimhaut ausgehen.

Sie beraten Sie individuell zur optimalen Mundhygiene und geben Ihnen Tipps und Empfehlungen dazu, wie Sie Ihre häusliche Zahnreinigung optimieren.

Im Rahmen der Therapie von Erkrankungen des Zahnhalteapparates ist die professionelle Zahnreinigung ein essenzieller Bestandteil des Behandlungskonzepts Ihrer Zahnärzte Füssen.

Wie läuft eine professionelle Zahnreinigung in der Praxis der Zahnärzte Füssen ab?

Die Verfärbungen der Zähne werden zunächst mit einem Färbemittel deutlicher sichtbar gemacht. Dann werden die Ablagerungen mit Handinstrumenten (Küretten und Scaler) entfernt. Die Zahnzwischenräume werden mit Zahnseide und Interdentalbürsten von Plaque befreit.

Im Anschluss werden Verfärbungen der Zähne mit einem Airflow-Pulverstrahl oder Ultraschallgeräten gelöst und abgetragen. Anschließend werden die Zähne mit Wasser gespült und luftgetrocknet. Nach der gründlichen Reinigung der Zähne werden freiliegende Zahnhälse und feine Risse der Zahnsubstanz mit einer Spezialpaste versiegelt und poliert, um die Oberflächen zu glätten. Um zu verhindern, dass sich schnell neuer Belag bildet, werden die Zähne mit einem Gel fluoridiert.



PZR für werdende Mütter in der Praxis der Zahnärzte Füssen

Weil während der Schwangerschaft Hormone ausgeschüttet werden, die das Zahnfleisch verändern, ist während der Schwangerschaft eine sorgfältige Mundhygiene besonders wichtig.

Das Zahnfleisch der werdenden Mutter wird stärker durchblutet, neigt zu leichten Schwellungen und ist anfälliger für bakterielle Infektionen und eine Zahnfleischentzündung (Schwangerschaftsgingivitis). Gelangt Magensäure an die Zähne, weil die Mutter unter Schwangerschaftserbrechen leidet, kann sich Karies bilden und die Erreger über den Speichel auf das Neugeborene übertragen werden.

Die Kariesprophylaxe ist daher in der Schwangerschaft besonders wichtig. Kommt es zu einer Parodontitis, kann das Enzym aMMP-8 sogar die „Wehen Tätigkeit“ beeinflussen, sodass das Risiko einer Frühgeburt steigt.

Die Krankenkassen in Deutschland raten darum zu einer professionellen Zahnreinigung ab der 13. Schwangerschaftswoche und empfehlen, diese kurz vor der Entbindung zu wiederholen.

Ihre Zahnärzte Füssen beraten Sie gerne!