Mitteldorf 4 - 87645 Schwangau
08362 - 81386
info@zahnarzt-schwangau.de

IMPLANTATE

Ihr Zahnarzt in Schwangau, Füssen und Allgäu

IMPLANTATE

Mit Zahnimplantaten ersetzt Ihr Zahnarzt in Füssen eine beschädigte Zahnwurzel. Nach dem Verlust eines natürlichen Zahns können Implantate die Lebensqualität vieler Patienten entscheidend verbessern. Zahnimplantate werden mit einer Schraube passgenau nach Länge und Durchmesser in den Kieferknochen des Unter- oder Oberkiefers eingelassen.

Ein großer Vorteil der Implantatversorgung besteht darin, dass beim Ersatz des verlorenen Zahns kein Abschleifen der gesunden Nebenzähne notwendig ist. Der „Lückenfüller“ wird wie ein Dübel fest eingesetzt und sitzt, nachdem das Implantat gut eingeheilt ist, sogar fester im Kieferknochen als ein natürlicher Zahn.

Der Einsatz eines Implantats gehört zu den häufigsten Operationen, die wir durchführen und wird von Ihrem Zahnarzt in Füssen mit großer Sorgfalt nach einer eingehenden Analyse der Knochenstruktur des Kiefers durchgeführt.

Ihr Zahnarzt in Füssen verwendet ausschließlich Implantate, die in Deutschland unter den hier geltenden hohen Qualitätsstandards gefertigt wurden. Oft sind solche Zahnimplantate aus Titan oder Keramik gefertigt. Auch alle anderen Zahnersatzprodukte, die Ihr Zahnarzt in Füssen verwendet, sind „made in Germany“.

Auf diesen soliden, künstlichen Pfeilern, die Ihr Zahnarzt in Füssen im Knochen verankert, wird im Anschluss der Zahnersatz – eine Krone, eine Implantatbrücke oder eine abnehmbare Implantatprothese – befestigt.

Voraussetzung für die erfolgreiche Therapie ist ein guter Allgemeinzustand des Patienten und eine ausreichend vorhandene Knochensubstanz der Kieferknochen.

Ihr Zahnarzt in Füssen legt großen Wert auf eine sorgfältige Nachsorge. Wir setzen bei unseren Patienten zudem voraus, dass sie bereit sind, die Implantatversorgung durch eine einwandfreie Mundhygiene zu unterstützen.

Gerne beraten wir Sie ausführlich bei einem Termin in der Praxis.